• Home
  • E-Mail
NEWS
Tuesday, 02. May 2017
IAF Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik
30. Mai - 1. Juni 2017

Cyber Physical Systems

LabView in der Radnabe

erschienen EL-info Elektronik Informationen - 4/2014

Regelmässig jedes Frühjahr, nach den grossen Messen in Genf und Detroit, schicken die Autobauer ihre neuesten Modelle ins Rennen. Zur selben Zeit kommen durchgestylte Reifen auf den Markt - die jedoch zuvor auf Herz und Nieren zu testen sind. Dies ist die Aufgabe einer mobilen Messeinrichtung, die anhand präziser Drehzahlerfassung in allen vier Rädern die Fahrdynmaik untersuchen soll.

 A72_ELI_LabVIEW_in_der_Radnabe.pdf

 
Günstig und schnell zum Serienprodukt

erschienen Polyscope 8/14

Für verschiedenste Anwendungen bietet National Instruments (NI) komfortable Off-the-Shel-Plattformen. Was aber, wenn die Embedded-Aufgabe ein Board-Level-Produkt mit Mikroprozessor, DSP oder FPGA plus anwendungsspezifischem Mixed-Signal-I/O erfordert? Oder die Anwendung so komplex ist oder die Termine so eng, dass nach der abstrahierenden Programmiersprache LabVIEW verlangt wird?

 A71_PS_Guenstig_und_schnell_zum_Serienprodukt.pdf

 
Cyber-Physical Systems ganz konkret

erschienen elektronikpraxis - N° 7 / 2014

Eine neue Generation smarter, dezentraler und vernetzter Embedded Systems erfordert neue Denkweisen und Entwicklungsmethoden.

Was ist der Unteschied zwischen bisherigen Embedded-Systemen und Cyber-Physical Systems (CPS)? Warum überhaupt dieser Wechsel? Was kommt als Embedded-Entwickler Neues auf mich zu? Wie lassen sich die Herausforderungen meistern? Welches sind die Anwendungsbereiche?

 A70_EP_Cyber-Physical-Systems-Ganz-Konkret.pdf

 
Kreativität entfesseln

erschienen IX Developer - 2/2014

Embedded-System-Entwickler sehen sich im Zuge von Industrie 4.0 und deren Technologiebetreibern Cyber-Physical Systems und Internet  of Things mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Wie sich diese bei Ersteren meistern lassen, wird anhand der grafischen Systemdesign-Plattform LabVIEW aufgezeigt.

 A63_iX_Kreativität_entfesseln.pdf

 
Rapid Prototyping in der Praxis

Entwickler von Embedded-Software sind heute mit den Konsequenzen einer schnelllebigen Zeit von Smartphones und Tablets konfrontiert. Diese sind stark geprägt von innovativen Designs und immer neuen Features. Die Anwender haben sich zunehmend an diesen Komfort gewöhnt und transformieren ihre Erwartungshaltung stillschweigend vom privaten ins berufliche Umfeld. Dort lauert im Zuge von Industrie 4.0 und deren Technologiebetreibern "Cyber-Physical-Systems" und "Internet of Things" eine neue Komplexität. Grafische Embedded-Programmierung mit einer modernen 4GL/DSL-Sprache schafft eine "Komfortzone", indem sie Komplexität abstrahiert und trotzdem transparent zur Hardware bleibt. Ein C-Code-Generator schlägt die Brücke zwischen Software und Embedded-Hardware. Und Rapid Prototyping schafft Rahmenbedingungen, um neue Produkte trotz engem Terminrahmen, begrenztem Budget und kleinem Team im Sinne des Anwenders erfolgreich zu entwickeln.

 

 A61_ESE_Rapid_Prototyping_CPS.pdf

 
Radnabe als Daten-Eldorado

erschienen megalink - 10.13

Jeden Frühling kommen neben neuen Automobilen durchgestylte Reifenmodelle auf den Markt. Bevor diese jedoch in den Verkauf kommen, werden sie ausführlich getestet. Vor diesem Hintergrund erhielt ein Schweizer KMU die Aufgabe, ein mobiles Messsystem zur Analyse der Fahrdynamik basierend auf präziser Drehzahlmessung in den vier Rädern zu entwickeln.

 A59_ML_Radnabe als Dateneldorado.pdf

 

zum Seitenanfang